Sommerseminarwoche: Klangmassage & Klangschamanische Heilungsbegleitung

Klangmassage

Im Reich der Klänge geschieht Berührung, Bewegung und Verwandlung. Die Klangmassage mit den Klangschalen vereinigt das auditive (hörende) und das kinästhetische (spürende) Erleben und führt zu einer tiefen Berührung von Leib und Seele.

Seminarhaus HolthofDie Klangschalen werden achtsam auf den Körper gelegt: Die klaren und warmen Klangschwingungen zentrieren und harmonisieren unsere Körperenergie, Energieblockaden und Verspannungen können gelöst werden. Die Klangmassage führt zu einer tiefen Entspannung, die inneren Ressourcen werden gestärkt und unsere Selbstheilungskräfte aktiviert.

Bei der Klangmassage werden ausgesuchte alte Planetenklangschalen verwendet: Diese sind ausgemessene tibetische Klangschalen, die genau den Schwingungen der verschiedenen Planetenrhythmen in ihrem Lauf um die Sonne entsprechen. Durch das Zusammenwirken der Planetenenergien mit den zentrierenden und harmonisierenden Kräften der tibetischen Klangschalen entsteht eine vertiefte ganzheitliche Heilwirkung.

Ich werde zwei Übungswege der Klangmassage begleiten: den intuitiven Weg und den angeleiteten Weg, der eine klare Zuordnung der Planetenklangschalen zu den sieben Chakras (=Energiezentren) beinhaltet. Die Planetenschalen erschaffen im aktiven Spielen sowie auch im spürenden Hören und Empfangen eine ganzheitliche Verbindung zwischen Körper, Geist und Seele und so können wir in einen guten Kontakt zu unserem "ICH BIN" kommen.

Klangschamanische Heilungsbegleitung

Alles im Kosmos und auf der Erde schwingt und klingt auf seine ganz ureigene Weise. Bei den Klangreisen mit ganz verschiedenen archaischen Klängen, wie Klangschalen, Monochord, Didgeridoo, Gongs und Schamanentrommeln können wir in der inneren Resonanz kraftvolle Bilder und Visionen empfangen: Bei diesen Erlebnisreisen wird unsere schöpferische Lebenskraft gestärkt.

Ich werde auch den Weg begleiten, die inneren Resonanzräume für die eigene Stimme neu zu entdecken und zu entfalten. Auf der Basis von alten Yogaübungen habe ich Körperklangübungen entwickelt, wo durch einfache Vokalgesänge alle Energiezentren aktiviert werden können. Wir werden gemeinsam damit vertraut werden zu den Klangschalen zu singen: Wenn die stimmigen Klänge und Gesänge für die Seele gesungen werden, kann die Heilung noch ganzheitlicher geschehen, weil die Seele wieder neu erwachen kann: Wenn Leib und Seele sich selbst wieder neu spüren und entfalten, dann können sie auch wieder neu zueinander finden und wir können unser JETZT ganz lebendig und schöpferisch gestalten und erleben.

Auf schamanischen Trommelreisen werden wir unserem Krafttier begegnen, wie auch in der oberen Welt unsere Geistführer, Engeln oder Lichtwesen kennen lernen. . Ich werde eine Einführung geben in die uralte Weisheit des Medizinrades, in das Lebensrad, wie auch in das Rad der Seelen: Wir lernen die verschiedenen Energien anzurufen und zu uns einzuladen und so können wir für Körper, Geist und Seele eine kraftvolle Unterstützung aus den vier Himmelsrichtungen empfangen. Immer wieder werden wir auch einfach zusammen tönen, singen und einfach "klangschamanen" , das heißt mit Klängen und mit unserer Stimme einfach geschehen lassen, was in der Resonanz mit den geistigen Welten geschehen will. Mit Rasseln, Klangschalen, mit Gongs und mit schamanischen Rahmentrommeln werden wir Klangrituale durchführen zur Reinigung, Stärkung und Harmonisierung unseres Energiesystems.

So können persönliche Fragen und Anliegen in abgestimmten Heilungsritualen oder auch mit in einer klangschamanischen Aufstellungsarbeit begleitet werden und gemeinsam können wir neue Lösungs- und Heilungsimpulse kreieren und empfangen.

Flyer zum Download (Zum Öffnen wird der Acrobat Reader benötigt)

Termin 2016: 20. August 2016 (19:00 Uhr) - 27. August 2016 (12:00 Uhr)
Termin 2017: 09. September 2017 (19:00 Uhr) - 16. September 2017 (12:00 Uhr)
Gebühr: 650,- €
Kursort: Seminarhaus Holthof, Dorfstr. 12, 18230 Wendelstorf, www.holt-hof.com Es erwartet uns eine sehr liebevolle vegetarische Küche!
Anmeldung: Anuvan (Thomas Eberle), Etzberg 51, 24629 Kisdorf, Tel. 04193 - 7531790, E-Mail
Übernachtung: inkl. vegetarischer Vollpension im 3-Bett Zimmer 75,- € (DZ 85,- € / EZ 95,- €) pro Nacht

Dieses Seminar im Seminarhaus Holthof beginnt am Samstagabend mit dem Abendesssen um 19:00 Uhr und endet am darauffolgenden Samstag um 12:00 Uhr mit dem Mittagessen. 2 Nachmittage sind zur freien Verfügung.