Ausbildungen im Überblick

Klangschamanische Heilungsbegleitung
Ausbildung in 4 Blöcken auf dem Hof Kranichmoor - auch einzeln buchbar

In jedem Anfang wohnt ein Zauber in deinem WelteninnenRaum
Erwache und Erkenne deinen SeelenTraum

(Anuvan)

Block I – Frühling – Erkennen & Einfach Sein

  • Die Weisheit deines inneren Kindes
  • Die Kraft der Wildkräuter des Frühlings
  • Die Energie & die Kraft des Osten und der anderen 4 Himmelsrichtungen im Medizinrad (= Lebensrad & Seelenrad)
  • Einführung in die klangtherapeutische und klangschamanische Heilungsarbeit
    • Klangtrancereisen
    • intuitiver Klang
    • Improvisationen
    • der freie Ausdruck deiner Stimme
    • AusdrucksTanz & VisionsTanz
    • klangschamanische Rituale
  • Einführung in die schamanische Arbeit
    • Singen, Trommeln und Beten (Gebete für Unterstützung & Heilung)
    • Visionsreisen & schamanische Reisen
    • Reise zum Krafttier & zum Seelenlied

In dieser Woche ist viel Zeit & Raum für Deine Initiation: Deine Geburt & NeuBeginn! Hier, in der archetypischen Kraft des Frühlings, werden wir die entsprechenden Klangarchetypen kennenlernen, die den Zauber deines NeuBeginns unterstützen: Mit der Schamanentrommel im Herzschlagrhythmus und dem Windklangspiel, können wir in der inneren Resonanz kraftvolle Bilder empfangen und wir können den Raum öffnen, wo unsere Seele mit uns schwingt und unser SeelenTraum in neuer Klarheit erwacht: So kann unsere Seele ihr Lied und ihren Gesang erkennen: Wir können unser JETZT mit Leib und Seele genießen und Einfach lebendig SEIN.

Termin Block I: 17. - 24. April 2016

Block II – Herbst – Integrieren und Loslassen

Diese Jahreszeit lädt uns ein, uns nach innen zu wenden und uns zu fragen: Welche Prozesse laufen zu Ende? Welche "Blätter" lassen wir fallen? Was nehmen wir mit, an erlebter Essenz? Was ist das Wesentliche, das wir in unser Leben integrieren wollen?

  • Die Weisheit von Großvater & Großmutter
  • Massage mit den Klangschalen
  • Heilsame Berührung & singende Hände
  • Die singende Klangmassage
  • Der Gong und seine Reinigungskraft
  • Klang - Rituale für das Loslassen
  • Atem- Klangübungen: Öffnen der inneren Räume für die Gesänge unserer Seele
  • Schwitzhütten-Ritual: Die Reinigung und die Heilungskraft der Gebete & Gesänge
  • Reise zu deinem inneren Heillied

Wir werden uns in diesem Block auch immer wieder Zeit nehmen, um die vieflältigen schöpferischen Potentiale unserer Stimme zu entfalten: Du wirst staunen über deine Stimme! Mit Atemübungen & Vokalsingen, berühren und öffnen wir die Resonanzräume für unsere Stimme: Wir lernen heilsame Laute kennen, die Bijas (Sanskrit) und andere Heilungs-Klangsilben. Wir erfahren und wir erlernen, wie wir alte gespeicherte Denk- und Verhaltensmuster im Reich der heilenden Klänge auflösen können. Wir werden erforschen und entdecken, wie wir unser ganzes Energiesystem mit den Klängen und Gesängen harmonisieren und aktivieren können: Unsere Lebensenergie und unsere Liebesenergie kann wieder frei fließen!

Termin Block II: 1. - 8. Oktober 2016

Block III – Sommer – Handeln & Verwirklichen

Lebe Deinen Traum! Wie sieht Dein Leben aus, wenn Du das, was wesentlich für Dich ist, auch wirklich lebst? Wie können wir unsere Manifestationskraft stärken und wie bringen wir unsere Seele und Persönlichkeit, für uns stimmig, in Einklang?

  • Die Kraft der inneren Bilder: Mit Trommel & Gesang wird unsere Schöpfungskraft zum Ausdruck kommen.
  • Die schamanische Trommel: HerzschlagRhythmus & ThetaRhythmus für die schamanischen Reisen
  • Die elementare & schöpferische Kraft verschiedener Rhythmen: Eine gute Erdung für Leib und Seele (die Trommel als kraftvolle Brücke zwischen Materie & "Spirit World")
  • Klangschamanische Aufstellungen: Im EinKlang mit Seele & Persönlichkeit

Wir können uns in diesem Sommerblock auf allen Ebenen unterstützen lassen, damit unser SeelenTraum sich in unserem Leben, in allen wesentlichen Bere ichen, gut manifestieren kann.

Termin Block III: 26. August - 2. September 2017

Block IV – Winter – In der Stille SEIN

  • In der Stille des Winters fragen wir nach unseren Wurzeln und lauschen den Flügeln unserer Seele
  • Heilungsarbeit und Aufstellungen nach schamanischer Art im Feld unserer Familien und Ahnen
  • Die Medizin im Rad der Seelen
  • Das Monochord als Klangarchetypus
  • LichtKlangreise und Obertongesang
  • Die Klangtrancereise mit der Klangschale
  • Gesänge der Seele & Klang der Stille
  • Tandava: Der Tanz der Stille

Termin Block IV: 13. - 20. Januar 2018

Der Hof Kranichmoor ist ein wunderschöner und kraftvoller Ort und ein sehr liebevoll geführtes Seminarhaus, mit sehr leckerer Bio-Vollwertküche. Hier wird unser Weg mit den heilenden Klängen prima unterstützt: Ein Ort zum Wohfühlen mit Leib und Seele!

Flyer zum Download (Zum Öffnen wird der Acrobat Reader benötigt)

Termine:
Block I: 17. - 24. April 2016
Block II: 1. - 8. Oktober 2016
Block III: 26. August - 2. September 2017
Block IV: 13. - 20. Januar 2018

Beginn: jeweils mit dem Abendessen um 19:00 Uhr
Ende: jeweils am letzten Tag um 14:00 Uhr
Ort:
Hof Kranichmoor
Am Wall 21
23883 Neuhorst am Wall
Tel. 04542-5082 oder 04542-843756
Anmeldung und Info:
Anuvan (Thomas Eberle)
Tel. 04193 - 7531790
Investition:
€ 2800,- für die ganze Ausbildung
Die Blöcke sind auch einzeln buchbar: € 750,- pro Block
Unterbringung:
Einzelzimmer € 75,- pro Nacht
Doppelzimmer oder 3-Bettzimmer € 65,- pro Nacht
jeweils inkl. vegetarischer Bio-Vollverpflegung
Zimmerbuchung bitte direkt über nebenstehende Telefonnummern
 

Klangschamanische Heilungsbegleitung
Ausbildung in 4 Blöcken im Seminarhaus Dübbekold - auch einzeln buchbar

Die Kursbeschreibung ist wie im o. a. Seminar auf dem Hof Kranichmoor!

» Zur Kursbeschreibung

Das Seminarhaus Dübbekold ist ein wunderschöner und kraftvoller Ort und ein sehr liebevoll geführtes Seminarhaus. Ashira, meine Liebste an meiner Seite, wird uns mit sehr leckerer Bio-Vollwertküche verwöhnen! Wir können uns Wohfühlen mit Leib & Seele!

Flyer zum Download (Zum Öffnen wird der Acrobat Reader benötigt)

Termine:
Block I: 21. - 28. Mai 2017
Block II: 8. - 15. Oktober 2017
Block III: 19. - 26. August 2018
Block IV: 3. - 10. Februar 2019

Beginn: jeweils mit dem Abendessen um 19:00 Uhr
Ende: jeweils am letzten Tag um 14:00 Uhr
Ort:
Seminarhaus Dübbekold
Dübbekold 2
29473 Göhrde
Tel. 05855-97990
Anmeldung und Info:
Anuvan (Thomas Eberle)
Tel. 04193 - 7531790
Investition:
€ 2800,- für die ganze Ausbildung
Die Blöcke sind auch einzeln buchbar: € 750,- pro Block
Unterbringung:
Einzelzimmer € 95,- pro Nacht
Doppelzimmer € 75,- pro Nacht
jeweils inkl. vegetarischer Vollwertküche
Zimmerbuchung bitte direkt über nebenstehende Telefonnummern
 

Klangmassage mit Klangschalen, Körper und Stimme
Ausbildung mit Anuvan (Thomas Eberle)

Für alle, die an einer ganzheitlichen 3-tägigen Ausbildung für die Klangmassage mit den Klangschalen interessiert sind und die die besondere Heilungskraft der Klangschalen umfassend kennenlernen wollen.

Inhalte

Klangmassage

Die Klangmassage mit den Klangschalen vereinigt das auditive (hörende) und das kinästhetische (spürende) Erleben und führt zu einer tiefen Berührung von Leib und Seele: Die Lebensenergie kommt wieder neu ins Fließen.

KlangschaleBei der Klangmassage werden ausgesuchte Planetenklangschalen verwendet: Diese sind ausgemessene Klangschalen, die genau den Schwingungen der verschiedenen Planetenrhythmen in ihrem Lauf um die Sonne entsprechen. Durch das Zusammenwirken der Planetenkräfte mit den zentrierenden und harmonisierenden Schwingungskräften der tibetischen Klangschalen entsteht eine vertiefte ganzheitliche Heilwirkung: Für den physischen Körper bis auf die Zellebene wie auch für unser Aurafeld (unseren ätherischen, astralen u. mentalen Körper).

Ich werde zwei Übungswege der Klangmassage begleiten: den intuitiven Weg und den angeleiteten Weg, der eine klare Zuordnung der Planetenklangschalen zu den sieben Chakras (=Energiezentren) beinhaltet.

Die Planetenschalen erschaffen im aktiven Spielen sowie auch im spürenden Hören und Empfangen eine ganzheitliche Verbindung zwischen Körper, Geist und Seele.

Körper und Stimme

Auf der Basis von alten Yogaübungen habe ich Körperklangübungen entwickelt: Durch einfache Vokalgesänge können alle Energiezentren aktiviert werden. Einfach und spielerisch entdecken wir gemeinsam unseren schöpferischen Reichtum und die lebendigen Ressourcen unserer Stimme.

Die Körperklangübungen und die Klang- massage mit Klangschalen unterstützen uns, die Grundtöne und die Obertöne unserer Stimme wahrzunehmen. Die Klangschalen helfen uns, unser Resonanzempfinden zu entfalten und neue Resonanzräume für den Klang unserer Stimme zu entdecken und zu entfalten. Wir können erleben, wie die singenden Schalen und unsere singende Stimme zart und intensiv im ganzen Resonanzraum unseres Körpers vibrieren, wie die heilsamen Klänge in uns schwingen und sich die Klangwellen überall im Körper ausbreiten.

Wir werden die "singende Klangmassage" erlernen: Zu den schwingenden Schalen werden wir uns auf die Ebene der Seele einstimmen und lauschen: Wir öffnen in uns diese besonderen Resonanzräume und singen bei der Klangmassage auch die Gesänge für die Seele.

Außerdem werden wir die Kraft des Rhythmus erleben und den Klang der Rahmentrommel als eine kraftvolle Unterstützung für die Entfaltung unserer Stimmpotentiale kennen lernen. Bei freien Improvisationen mit Trommel und Gesang können wir unsere Spielfreude entdecken und die Ausdrucksmöglichkeiten unserer Stimme erweitern.

Flyer zum Download (Zum Öffnen wird der Acrobat Reader benötigt)

Termine 2016:
24.06.2016 - 26.06.2016 (Termin C)
11.11.2016 - 13.11.2016 (Termin D)
Termine 2017:
17.02.2017 - 19.02.2017 (Termin A)
23.06.2017 - 25.06.2017 (Termin B)
10.11.2017 - 12.11.2017 (Termin C)
 
Kurszeiten:
Beginn: Feitag 10:00-18:00
Ende: Sonntag 18:00
Ort:
KlangRAum Kisdorf
Etzberg 51
24629 Kisdorf
Seminarleitung:
Anuvan (Thomas Eberle)
Übernachtungen:
Bitte selbst organisieren!
Verpflegung:
Mittags wird sehr lecker für uns gekocht (100 % Bio-Vollwertküche)!
Informationen zur Ausbildung:
Anuvan (Thomas Eberle)
Tel. 0176-70620201
Anmeldung:
Anuvan (Thomas Eberle)
Etzberg 51
24629 Kisdorf
Tel. 04193 - 7531790
Kursgebühr:
€ 400,-
 

Für Teilnehmer/innen, die diese Ausbildung weiter vertiefen wollen biete ich folgende Weiterbildungen an. Diese Weiterbildung kann auch einzeln gebucht werden.